Bestelle die neuesten Cube-Mag Ausgaben im Online-Shop

Ein Monat mal anders. Abenteuer Spiritualität (Teil 3)

11.August 2012 |  by Najima  |  Gesellschaft & Lifestyle
Ein Monat mal anders. Abenteuer Spiritualität (Teil 3)

Die Sonne scheint, Deutschland schwitzt. Es gibt Eis auf der Arbeit und Rolandas fastet. Selbst Muslime, welche bereits seit Jahren regelmäßig den Fastenmonat miterleben, bekommen an den heißen Tagen deutlich zu spüren, was es heißt auf Wasser zu verzichten.

Zeig mir mehr

Don’t worry be happy!

10.August 2012 |  by Uzeyle C.  |  Gesellschaft & Lifestyle
Don't worry be happy!

Ein ganz normaler Samstag. Überall sind Menschen zu sehen, jeder Herkunft und verschiedener Sprachen. Alt, jung, klein, groß. Die einen mit dem Gesicht auf den Boden, die anderen voller Neugier die Augen in möglichst alle Richtungen gerichtet. Hinter jeder Fassade eine Geschichte, vielleicht eine beeindruckend spannende oder eine belanglos Langweilige – doch alle individuell. Und zwischen ihnen einer, dessen Geschichte mein Interesse mit den Worten „Wer hat mal tausend Euro für den berühmten Sänger?“ weckt.

Zeig mir mehr

Ein Monat mal anders. “Ist das normal?” (Teil 2)

31.Juli 2012 |  by Najima  |  Gesellschaft & Lifestyle

Man glaubt es kaum. Die erste Ramadan-Woche vergeht wie im Flug. Auch für Rolandas, der sich übrigens tapfer schlägt. Gleich nach dem ersten Fastentag möchte ich wissen, wie dieser für Rolandas verlaufen ist. Am selben Abend bombardiere ich ihn mit Fragen: „Wie fühlst Du Dich? Was hast Du vor dem Fastenbeginn zu Dir genommen? Wie verlief der Tag für Dich? Und vor allem: Hast Du es durchgezogen?“

Zeig mir mehr

Kleider machen Leute. Butter bei die Fische! (Teil 5)

27.Juli 2012 |  by Gastschreiber  |  Gesellschaft & Lifestyle
Kleider machen Leute. Butter bei die Fische! (Teil 5)

Die letzten Teile haben sich auf verschiedene Problemstellungen im Bezug auf Kleidungsinsdustrie und Konsumverhalten konzentriert – Individualität, sexistische Mode, Arbeiterrechte und eine Shopping-Auszeit wurden thematisert. In diesem Teil möchte ich euch gerne ein paar Tipps geben, wie man seinen Klamottenkonsum islamischer gestalten kann – also endlich Butter bei die Fische!

Zeig mir mehr

Kleider machen Leute. Und wer einen Schritt auf Mich zugeht… (Teil 4)

20.Juli 2012 |  by Gastschreiber  |  Gesellschaft & Lifestyle

Neulich bei meiner Schwiegermutter: Mein Schwager und ich diskutieren heiß über die Kleidungsindustrie, Arbeiterrechte, über verrückt hohen Wasserverbrauch und Pestizideinsatz bei der Baumwollpflanzung, über Konsumwahn und Konsumentenmanipulation – plötzlich hebt er die Hände auf eine Art, als wollte er einen auf ihn zusteuernden, schnell fahrenden Zug aufhalten:

Zeig mir mehr

Kleider machen Leute. Das Lied vom armen Schneiderlein (Teil 3)

13.Juli 2012 |  by Gastschreiber  |  Gesellschaft & Lifestyle
Kleider machen Leute. Das Lied vom armen Schneiderlein (Teil 3)

Wer die ersten Teile gelesen hat, weiß: Es geht um Dich, um Deine Individualität und Identität. Im zweiten Teil ging es um die Designer und was sie vor allem den weiblichen Konsumentinnen bescheren. Und nun ziehen wir noch einen weiteren Kreis und schauen uns an, wer unsere Klamotten herstellt:

Experten sagen: Wir leben in einer Zeit, in der lokal globale Entscheidungen getroffen werden – besser kann man es nicht ausdrücken. Wer macht unsere Klamotten? Ihr könnt den Selbsttest machen. Geht zu eurem Kleiderschrank und zieht ein paar Sachen heraus. Das kleine eingenähte Etikett am Kragen verrät euch: Made in Indonesia, Made in Bangladesh, Made in China, Made in India.

Zeig mir mehr

Tauch ein in die Welt des Propheten

7.Juli 2012 |  by Ahmed S.  |  Gesellschaft & Lifestyle, Rezensionen
Tauch ein in die Welt des Propheten

Sie halten ein Plakat in die Höhe. Sichtlich grimmig blickt ein Bärtiger mit einem Bombenturban auf mich. Doch nicht nur das Bild verwirrt mich, auch die Leute, die sich dahinter wie Kaninchen verstecken und irgendwelches Geschwafel von sich lassen. Muhammed – oder “Mohamet” – sei dies auf dem Bild, behaupten sie. Ich wundere mich. Ich kenne keinen Muhammed, der so aussieht. Sie versuchen mir zu versichern, dies sei der Prophet, Frieden und Segen auf ihm. Alles was mir dazu einfällt, ist ein schiefer Blick und ein leichtes Kopfschütteln. Es stimmt mich traurig zu sehen, dass man so über den geliebten Propheten herzieht. Nichtsdestotrotz zeigen diese Karikaturen aber eines ganz klar: Wir wissen zu wenig über unseren Propheten und teilen es dementsprechend auch kaum.

Zeig mir mehr

Leute machen Kleider. Wer sind Die? (Teil 2)

6.Juli 2012 |  by Gastschreiber  |  Gesellschaft & Lifestyle
Leute machen Kleider. Wer sind Die? (Teil 2)

Lassen wir mal einen Modemacher diese Frage selbst beantworten: «Modemacher sind Geschmacksdiktatoren!»

Das sagt Karl Lagerfeld. Hört sich ja nicht so toll an. Wir wollen uns doch eigentlich nicht gern irgendwas diktieren lassen, oder? Fragen wir uns mal, was für eine tiefgehende, herzerwärmende Philosophie große Designer haben  –  also ich meine, wer etwas diktiert, muss ja davon überzeugt sein, dass es auch etwas ist, was wirklich besser ist, als alles andere und daher von allen fleißig übernommen werden sollte – zum Wohle aller quasi. So ein richtiger Stardesigner. Wie wäre es denn mit Gianni Versace?

“Du kleidest elegante Frauen. Du kleidest anspruchsvolle Frauen. Ich kleide Schlampen.”

Zeig mir mehr