Bestelle die neuesten Cube-Mag Ausgaben im Online-Shop

hand für hand

Betend fällt der blick auf demütig erhobene hände.. ..die nicht im eigenen besitz sind. sie sind geliehen, um sie zum guten zu nutzen.

doch was haben sie bisher erreicht? eitle bestrebungen, ablenkend vom eigentlichen zweck.

sie fühlen, doch der mensch fühlt nicht. denn die hände wissen um das fassbare, das nur von Ihm allein kommt.

so halte fest, so fest du kannst, an dem, was von nutzen ist. und lass los, was dich entfernt.

die getroffene entscheidung, sowohl in wort als auch in tat.

GD Star Rating
loading…


1 Kommentar


  1. Sehr schön, mashaallah!!!! <3

    GD Star Rating
    loading...

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.